1. Juni 2011

Die Hatz auf den Kickelhahn

Das Schöne am Blog ist, dass man einfach frühere Läufe nachschlagen kann. Am Kickelhahnberglauf bei Ilmenau, einem netten kleinen Lauf über 5,7 km und 371 Höhenmeter, habe ich. 2005 und 2007 teilgenommen. Dieses Jahr passte er wieder gut als schneller bergiger Lauf in mein Trainingskonzept (was für bedeutendes Wort!).


Der Lauf ist für 6 € immer noch eine recht preiswerte und schlichte Veranstaltung mit Handzeitmessung. Nach 33:13 min war ich oben. Erstaunlich, dass ich kaum eine Minute schneller war als damals. Meine übrigen Bestzeiten habe sich in den letzen Jahren deutlicher verbessert. Dabei lief es bei optimalen Wetter gut.  Auch den Supermarathon auf dem Rennsteig spürte ich nicht mehr, nachdem ich seitdem nur 2 mal 8 km gelaufen war. Ach so, runter musste man natürlich auch wieder laufen.

Kommentare:

lizzy hat gesagt…

Trainingskonzept klingt in der Tat bedeutend :daumen:

Aber ich dachte, du bist in Urlaub? Verwechsel ich da was?

Petra hat gesagt…

Hallo Jörg,

da warst du aber schnell da oben? :)
Den Lauf würde ich auch gern mal mitmachen - aber für die kurze Strecke ist die lange Anfahrt aber etwas zu weit...

Viele liebe Grüße
Petra